Aktuelles

Nächste Ausstellung

Markus Oesch          Mit nackten Händen

Ausstellung in der Galerie Pierre vom 16. November bis 22. Dezember 2018

Markus Oesch

Der Weg zum Bild ist das Ziel, mit Farbe und Form, mit teils kunstfremdem Material und im Wechselspiel von Aufbauen und Wegnehmen eine spannungsvolle Bildwirkung zu entwickeln, die aus der Tiefe der aufwendigen Schichten an die bildhafte Oberfläche dringt. Der komplexe Bildaufbau, die Leinwand als reflektiver Bildgrund, der unumstössliche Prozess der Bildentstehung ist für Markus Oesch wichtig: auftragen, abtragen, aus dem ,was kommt, Neues generieren, Unbestimmtes bestimmbar machen, Spuren legen, Zeichen vertiefen, wieder auflösen, mit Materialien collagieren, Restspuren verdinglichen oder neu deuten.

                                                                                            Eva Buhrfeind


Galerie

Galerie Pierre
St. Urbangasse 45
4500 Solothurn

032 / 677 21 31
076 / 388 85 65
zum Kontaktformular

Oeffnungszeiten:

Donnerstag 14 bis 18 Uhr

Freitag 14 bis 18 Uhr

Samstag 14 bis 17 Uhr






Auf Anfrage spezielle Öffnungszeiten für Interessenten
(Tel. 076 388 85 65)